Infos zum Hochzeits DJ

Welche Musik spielt der DJ?

Grundsätzlich spielt der DJ die Musik, die Ihnen und Ihren Gästen gefällt, nach dem Motto: „Wer zahlt schafft an!“Das ist aber nicht immer so einfach, wenn mehrere Altersgenerationen und Musikgeschmäcker vertreten sind. Hier ist die Erfahrung und das können eines guten DJs gefragt. Extreme Musikrichtungen wie beispielsweise Techno oder Heavy Metalle sind für solch eine Gesellschaft absolut fehl am Platz. DJs, wie sie oft in den Medien dargestellt werden, sind eher etwas für Discos als für eine Hochzeit oder ein Familienfest. Mein Ziel ist es mit der Musik den Geschmack der Gäste zu treffen, sie zum Tanzen zu bewegen und für Stimmung zu sorgen, damit noch lange von diesem Abend geredet wird.

Kann ich die Musik beeinflussen?

Selbstverständlich! In einem Gespräch vorab frage ich an Hand einer Checkliste nach den gewünschten Musikrichtungen und Vorlieben. Bitte achten Sie auch darauf mir nicht nur mitzuteilen, was sie hören wollen, sondern auch was auf keinen Fall gespielt werden soll. Auch auf der Veranstaltung nehme ich Musikwünsche entgegen. Eine große Musikauswahl sämtlicher Stilrichtungen ist gewährleistet.
Dabei achte ich stets auf die richtige Mischung und den Geschmack der übrigen Gäste, damit niemand zu kurz kommt.

Infos übers Feiern



Ab wann wird in den meisten Fällen getanzt?

Folgende Umstände sprechen eher gegen die Tanzfreudigkeit:

- wenn es draußen hell ist
- wenn der Raum zu stark ausbeleuchtet ist
- wenn die Tanzfläche weit weg von der Gesellschaft ist



Folgende Faktoren fördern die Tanzstimmung:

- Musik, die den Geschmack der Gäste trifft. (Hier ist natürlich der DJ gefragt.)
- ungezwungene Gesamtstimmung, heitere Atmosphäre
- auch nach gewissem Alkoholgenuss findet man einige Gäste eher auf der Tanzfläche
- Anteil der weiblichen Gäste - leider ist ein Großteil der Männer anfangs eher tanzfaul, aber im späteren Verlauf der Party spielt das dann keine Rolle mehr.

Manche Gäste tanzen einfach nicht so gerne, finden aber dennoch Ihre Party wundervoll, weil sie sich gut unterhalten können und eine gute Atmosphäre herrscht. Gerade in der letzten Stunde einer Party, wenn sich der harte Kern entpuppt, werden oft die anspruchsvollsten Klassiker aus Rock und Pop gewünscht und natürlich gespielt. Nicht immer ist die Musik zum Tanzen einladend, aber echte Musikkenner wissen dies durchaus zu schätzen, so z.B. Lieder zum Mitsingen.

Wann soll der DJ mit der Musik anfangen?



Ab wann soll der DJ auf einer Hochzeit auflegen?


Nichts ist vorgeschrieben! Auf zahlreichen Hochzeiten haben sich folgende Überlegungen ergeben:

Musik bereits zu Kaffee und Kuchen wird zum Teil gewünscht, da eine Musikuntermalung angenehm auffällt und auch bereits Mikrofone für Reden etc. zur Verfügung stehen. Jedoch ist der DJ zu diesem Zeitpunkt nicht immer notwendig.
Ihre Gäste, die sich zum Teil länger nicht mehr gesehen haben, kommen gerade vom Standesamt oder von der Kirche und wollen sich zunächst einmal unterhalten. Das traditionelle "Brautstehlen" wird meist noch vor dem Abendessen vorgenommen und die Hochzeitsgesellschaft entfernt sich teilweise aus dem Veranstaltungsort. Auch die Gastronomie benötigt nach dem Kaffee und Kuchen etwa ein bis zwei Stunden Zeit, um das Abendessen vorzubereiten bzw. die Tanzfläche von Buffets zu räumen. In diesem Zeitraum ist ein DJ Wunschsache.

Musik zum Abendessen wird sehr häufig gewählt. Hierzu eine dem Ambiente entsprechende Hintergrundmusik (z.B. Klassik, Lounge, Cafe del Mar, etc.)

Musik erst nach dem Abendessen ist nur in den seltensten Fällen empfohlen. Ich komme mit meiner Anlage meist am Vormittag bis Mittag (kommt natürlich auf den Anfahrtsweg an) und baue diese auf, ohne Stress und Hektik ... Während des Abendessens wird dies nur als störend empfunden, da auch einige Soundchecks notwendig sind. Ein später Spielbeginn macht also nur dann Sinn, wenn sich die Tanzfläche in einem extra Raum befindet, in dem der Aufbau unbemerkt vonstattengehen kann.



Wie lange soll meine Party dauern?

Nicht zu lange aber auch nicht zu kurz!

Planen Sie aber nicht ein spätes Ende ein, wenn Sie mit wenigen Gästen oder mit vielen Älteren feiern. Die Erfahrung hat gezeigt: Partys bis ca. 50 oder 60 Personen enden so um 0:00 Uhr bis 1:00 Uhr.
Etwas länger (ca. 1:00 Uhr bis 2:00 Uhr) dauern Partys mit rund 100- 200 Gästen. Aber nicht nur die Anzahl der Gäste ist für die Dauer zu berücksichtigen, sondern auch andere Umstände: das Durchschnittsalter der Gäste, der Anteil der Eltern mit kleinen Kindern, der Beginn der Feierlichkeiten, Sperrzeiten, etc.
Es gibt fast immer Gäste die den harten Kern bilden und nicht genug bekommen.

Kontakt

Datenschutz & Cookies Um Ihnen ein komfortables Surf-Erlebnis zu bieten, setzt dj-pepe.de Cookies ein. Da uns Ihre Privatsphäre am Herzen liegt, verwenden wir diese nicht dazu, Sie ohne Ihr Wissen zu identifizieren oder Ihre Aktionen nachzuverfolgen. Wenn wir personenbezogene Cookies speichern müssen – zum Beispiel für die Abwicklung eines Vertrages – tun wir dies nur mit Ihrem vorherigen Einverständnis. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. Haftungsausschluss/Datenschutz